Reinigunsgunternehmen benutzen eine breite Palette an Reinigungsmitteln um Wohn- und Arbeitsräume zu säubern. Diese gewerblich eingesetzten Reinigungsmittel sind manchmal wesentlich aggressiver als diejenigen, die von Privatpersonen verwendet werden, besonders, wenn sie Chlor enthalten. Es gibt allerdings mittlerweile auch Reinigungsunternehmen, die gezielt auf den Einsatz bedenklicher Produkte verzichten.

Normalerweise ist die Verwendung besonders aggresiver Reinigungsmittel im gewerblichen und privaten Räumen nicht notwendig – Ausnahmen bilden Krankenhäuser oder Pflegeheime, in denen ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.