Wussten Sie schon?

 

Bei 95% Chemikalien die in EU in behördlichen Listen erfasst sind, ist nicht bekannt, wie sie auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit wirken.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen berichtet, dass:

  • in der EU sind etwa 100.000 Chemikalien in behördlichen Listen erfasst
  • bei rund 95.000 dieser Chemikalien nicht bekannt ist, wie sie auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit wirken

 

Rund ein Viertel aller Phthalate (Weichmacher), die in Konsumgütern vorkommen, findet sich in Bodenbelägen und Tapeten.

Die Verteilung von Phthalaten ist ungefähr wie folgt (VZBV, Zahlen für die Europäische Union):

  • 25 % in Bodenbelägen und Tapeten
  • 17,5 % in Kabeln und Leitungen
  • 13 % in Türen und Fenstern
  • 1,5 % in Materialien zum Dachdecken
  • 1,5 % im Unterbodenschutz für Autos
  • 2 % in Kinderspielzeug.
  • Der Rest verteilt sich auf viele kleinere Produktgruppen.